Vereinbarkeit
> Zum Inhalt

Vereinbarkeit von Familie und Beruf / Forschung / Studium an der TU Wien

Die TU Wien sieht die Schaffung von Rahmenbedingungen für Vereinbarkeit von Betreuungsaufgaben für Kinder und pflegebedürftige Angehörige mit der beruflichen/wissenschaftlichen Tätigkeit  als ihre Verpflichtung an.

An der TU Wien sind die Vereinbarkeitsagenden der Vizerektorin für Personal und Gender, Mag.iur. Anna Steiger zugeordnet.

Als eine Anlauf- und Servicestelle für Vereinbarkeit an der TU Wien wurde das Büro für Vereinbarkeit "TU Kids & Care" errichtet.

Die TU Wien hat als erste österreichische Universität die Funktion der/des Kinderbetreuungsbeauftragten durch die Funktion der/des Vereinbarkeitsbeauftragten ersetzt:
Die Vereinbarkeitsbeauftragte ist in ihrer Funktion der Vizerektorin für Personal und Gender zugeordnet. Sie berät die Universitätsleitung in Bezug auf strategische Ausrichtung der Vereinbarkeitsthematik, unterstützt bei der Durchführung von Bedarfserhebungen und steht den TU Angehörigen bei vertraulichen Vereinbarkeitsfragen beratend zur Seite.

Neben einer Palette an Unterstützungsangeboten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kinderbetreuungspflichten entwickelt die TU Wien Unterstützungsmaßnahmen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit pflegebedürftigen Angehörigen, um ihnen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern.